Brennholz: natürlich, nachhaltig und klimaneutral

Wer Brennholz zum Heizen verwendet, ist klar im Vorteil: Der natürliche Rohstoff ist günstig, wächst immer wieder nach und ist klimaneutral. Decken Sie Ihren Holzbedarf beim Brennholzhandel München.

Wenn Brennholz im Kamin vor sich hin knistert, ist gemütliche Stimmung gewiss. Genießen auch Sie die heimelige Atmosphäre, die nur beim Heizen mit Holz entsteht. Ob Hart- oder Weichholz, ob Birke, Esche, Buche, Fichte oder Erle: Der Brennholzhandel München verfügt über ein breites Brennholz-Angebot.

Restfeuchte im Brennholz messen

Wer sein Brennholz richtig nutzen möchte, sollte einige Dinge beachten. Beispielsweise ist die Restfeuchte im Brennholz relevant für eine gute Brennbarkeit. Die Restfeuchte des Brennholzes kann korrekt gemessen werden. Laut Hersteller der Messgeräte kann das jeder selbst zuhause machen: Die Elektrodenspitzen des Messgerätes möglichst quer zur Faserrichtung in das Holz eindücken.Wichtig: Bei der Messung von Brennholz ist der angezeigte Wert bei einer Holztemperatur zwischen 15 und 25 Grad Celsius direkt verwendbar. Außerhalb dieses Temperaturbereichs sind größere Abweichungen zu erwarten. Gefrorenes Holz ist nicht meßbar und sollte nicht als Brennholz verwendet werden.

Brennholz München: Lieferung in jeder Art und Menge

Der Brennholzvertrieb in München ist Ihr zuverlässiger Lieferant für trockenes Brennholz, ofenfertige Scheite und Holz mit einer Restfeuchte von 20% bis 25%. Das Holzunternehmen aus Süddeutschland liefert bereits ab einer Bestellmenge von zwei Raummetern. Nach oben hin sind bei der Bestellmenge nahezu keine Grenzen gesetzt. Informieren Sie sich gleich über die Preise für Hartholz und Weichholz des Brennholzhandel München. Gegen einen geringen Zuschlag wird sogar bis nach Ebersberg, Erding und Freising geliefert. 

Brennholz Birke, Brennholz Fichte, Brennholz trocken & Co: Vorteile

Wer beim Heizen auf Brennholz bzw. Kaminholz setzt, entlastet die Atmosphäre. Bei der Verbrennung von Holz wird nur so viel Kohlenstoff freigesetzt, wie der Baum vorher gespeichert hat. Auch beim Brennwert hat Brennholz gegenüber Heizöl und Gas eindeutig die Nase vorn: Ein Raummeter Brennholz Buche erzielt einen Heizwert von 2.150 kw/h. Öl kommt im Vergleich nur auf 10,5 kw/h pro Liter, bei Erdgas sind es nur 9,5 kw/h pro Kubikmeter. Diese Argumente für Brennholz und Kaminholz haben Sie überzeugt? Dann kaufen Sie Ihren Holzvorrat bei Ihrem lokalen Händler in München: Preise für Hartholz und Weichholz!

Brennholz kaufen in München

Gerne erwartet ich Ihre Bestellung, die schnellstmöglich per E-Mail bestätigt wird. Das Unternehmen garantiert für die rasche und zuverlässige Durchführung Ihrer Brennholz Lieferung.